Ausflug nach Sintra in die Berge
Mit der LisboaCard sind wir von der Bahnstation Rossio mit den Zügen der CP in die Berge nach Sintra gefahren. Erstaunlich ist schon, wie dicht besiedelt diese Region ist. Insbesondere fallen die zahlreichen Trabentenstädte mit Hochhäusern auf.
Wie überall, gibt es auch Ecken, die nicht so schön anzuschauen sind. Exemplarisch für viele Häuser, Fabriken, ja sogar repräsentative Wohnhäuser diese beiden leer stehenden Gebäude in der Nähe des Bahnhofs Sintra.
Castelo dos Mouros Bei Verlassen des Bahnhofs werden verschiedenste Ausflugsfahrten wie z.B. Nationalpalast oder das Maurenkastell angeboten.